Schule, Jugend und Kickern

jugend-kickern-griss
image-807
Wie wär`s mit einer etwas anderen Gruppenaktivität? Mit der Klasse oder mit mehreren Klassen mal kickern?

Obwohl in Hannover heißt es ja krökeln. Kein Problem!

(Jugendfotos und BLZ in der Galerie)

Kickerprofis bietet Lehrern und Schulklassen in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesleistungszentrum für Tischfußball Kicker-Sessions, Turniere und bald auch pädagogische Fortbildungen und viel viel Spaß!

 

DTFB Bundesleistungszentrum?

Dort besteht die Möglichkeit für bis zu 4 Schulklassen an 12 Kickertischen einer neuen Sportart/Leidenschaft nachzugehen.

Aspekte beim Tischfußball sind unterer anderem:

  • Klassenübergreifende Gruppenaktionen
  • Förderung motorischer Fähigkeiten; Auge-Hand-Koordination, Standfestigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikation und Konfliktlösungsstrategien

Kickerprofis in der Schule?

Falls die Schule über genügend Kickertische verfügt und ein Turnier in der Schule stattfinden lassen möchte unterstützen wir gerne.

Terminfindung

Interessierte Lehrer, Schulklassen oder Jugendleiter melden sich bitte bei Frank Dörrie unter der E-Mailadresse schule@kickerprofis.deDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bitte schreiben Sie uns in der E-Mail:

  • Ihre Kontaktdaten
  • Woran Sie intressiert sind (Kickersession, Turnier,… )
  • Wieviele Schüler voraussichtlich teilnehmen wollen (Anzahl + Alter)
  • Wo es stattfinden soll? (BLZ Hannover, in der Schule, etc.)

 

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen haben oder andere Informationen benötigen kontaktieren Sie uns einfach.

Wir können Ihnen bestimmt weiterhelfen.

Referenzen / Wer war schon bei uns?

Sollten Sie noch Fragen haben oder andere Informationen benötigen kontaktieren Sie uns einfach.

20. Dezember 2010 – Werner-von-Siemens-Realschule

Auch für höhere Klassen sehr gut geeignet, um eine andere Sportart mal kurz und intensiv kennen zu lernen. Der Ablauf der Veranstaltung mit einer kurzen Einführung und einem organisiertem Turnier hat uns gut gefallen. Durch diese Turnierorganisation in größeren Gruppen werden immer wieder Absprachen in den Gruppen nötig, wer wann, mit wem spielt, etc.. Dadurch sind auch immer alle Schülerinnen und Schüler am Spielgeschehen beteiligt.

13. Oktober 2010 – Jugendzentrum Empelde

Wir sind zum 5. Mal im Rahmen einer Ferienaktion im BLZ gewesen. Am 13. Oktober waren dann wieder soweit. Viele der an den Veranstaltungen teilnehmenden Jugendlichen waren mit großer Begeisterung dabei. Mehrfach tauchte dabei die Frage auf, ob es möglich sei, derartige Veranstaltungen häufiger oder sogar in einem regelmäßigen Turnus zu veranstalten. Weiterhin waren viele Jugendliche sehr daran interessiert, von einem erfahrenen Spieler einige Tipps zur Verbesserung ihrer Spielweise zu erlernen und diese sofort praktisch auszuprobieren. Es besteht offensichtlich ein beträchtliches Potenzial an interessierten Jugendlichen, welche durchaus auch leistungsorientiert sind und bei einer entsprechenden Förderung von gelegentlichen Spielen zu regelmäßig organisierten Treffen bereit wären.

Marc Essenheimer/ Jugendzentrum Empelde

8. Oktober 2010 – KGS Hemmingen

5. Oktober 2010 – Werner von Siemens Realschule

Krökelturnier im Bundesleistungszentrum

Am Dienstag, 05.10.2010, machten die Europaklasse 5c und die Fitnessklasse 6b ein besonderes Experiment in Sachen Teamerfahrung: Die Schülerinnen und Schüler traten unter fachkundiger Betreuung in einem dreistündigen Krökelturnier im Bundesleistungszentrum Tischfußball gegeneinander an.
Zu Beginn wurden klassenübergreifende Viererteams ausgelost, die sich selbst Namen geben sollten. Da gab es zum Beispiel die Wölfe, den 1. FC Pudding und das Team 007. Nach einem ausgeklügelten System mussten die Teams an verschiedenen Tischen gegeneinander spielen.

1. Oktober 2010 – GS Mellendorf

11. August 2010 – Jugendzentrum Hemmingen

Die Jugendpflege der Stadt Hemmingen hat am 11.08.10 im Rahmen einer Ferienpassaktion mit 16 Kindern das Bundesleistungszentrum für Tischfussball besucht:

„Uns erwartete eine tolle Location, Kicker aus aller Welt in einer überaus angenehmen Umgebung. Nach einer Einführung in die Welt des Tischfussballs durch einen erfahrenen Spieler, wurden den Kindern verschiedene Schusstechniken, Passspiel und Abwehrtechniken erklärt, die sie dann in einem extra für sie organisierten Turnier umsetzen konnten. Zum Schluss gab es noch für jeden eine Urkunde; eine rundum gelungene Ferienpassaktion. Wir kommen wieder!“

René Döpke / Jugendpflege Hemminge

 

In den letzten Jahren (2011 bis 2015) haben wir im Bundesleistungszentrum knapp 90 Veranstaltungen (Kindergeburtstage und Schulveranstaltungen) durchgeführt.

Mellendorf

Seit 2010 unterstützen wir diese Schulveranstaltung.
Jedes Jahr nehmen ca. 60 Mannschaften am Eltern/Kind Turnier teil.