Der Kicker Workshop ist für Firmen, Abteilungen und Gruppen bis zu 20 Teilnehmern gedacht.

In den zwei bis drei Stunden wird ein wenig über die Geschichte des Tischfußballs erzählt, dass es eine Kicker-Bundesliga und sogar Weltmeisterschaften gibt. Im zweiten Teil werden viele strategische Tipps und einige Kicker-Tricks vermittelt, die in einem kleinen Turnier praktisch umgesetzt werden sollen.

Der Start

Nach der Begrüßung werden interessante Informationen über die Historie und die Entwicklung des Tischkickers speziell in Deutschland erzählt. Wann wurde der ersten Kickertisch gebaut? Wie viele unterschiedliche Tischkicker gibt es? Wie war der Weg vom Kneipen-kickern zum sportlichen Tischfußball-Spielen und Gründung eines Tischfußball-Weltverbandes? Welche Ideen sind für die Zukunft geplant?

Die Praktische Übungen

Im praktischen Teil gibt es viele Tipps zum strategisches Stellungsspiel und es werden die Grundtechniken der unterschiedlichen Schussvarianten (Schieber, Zieher, Pin-Shot, Jet) erklärt und geübt.

Parallel werden die wichtigsten Kicker-Regeln und das Fair-Play Spiel besprochen.

Das Spiel im Rahmen eines Turniers

Der nächste Step ist ein kleines KickerTurnier, in dem alle Teilnehmer versuchen sollen das Gelernte praktisch umzusetzen.

 Der Abschluss

Mit einer kurzen Feedbackrunde und einem gemütlichen Absacker endet der Kicker-Workshop mit dem Kickerprofis.

Kontakanfragenauswahl