Ein Kickerturnier als Kundenveranstaltung

Events sind inszenierte Ereignisse in Form erlebnisorientier firmen- oder produktbezogener Veranstaltungen, die dem Teilnehmer emotionale und physische Reize darbieten, die zu einem Aktivierungsprozeß führen.
(Oliver Nickel:Event Marketing, Grundlagen und Erfolgsbeispiele, 1998)

Es gibt viele Anlässe für Kundenveranstaltungen:

  • Messeveranstaltungen, Kongresse, Tagungen
  • Produkt- und Firmenpräsentationen, Jubiläen
  • deutschlandweite Roadshow
  • europaweit organisierter Firmen-Cup

Haben Sie Spaß bei unserem Imagefilm:

Während einer Abendveranstaltung hatte mir ein Gast folgendes gesagt: … ihr macht es richtig – ihr verkauft Spaß …

 Warum werden Kundenveranstaltung organisiert?

  • Relationship Marketing
  • Networking
  • Klares Wertschätzungssignal für Kunden
  • Imagepflege
  • Kunden-Neugewinnung

In Absprache mit unserem Kunden versuchen wir durch folgende Methoden die Ziele zu erreichen:

  • Aktivität – Teilnehmer werden in das Geschehen aktiv einbezogen
  • Leidenschaft – Teilnehmer werden emotional berührt
  • Gemeinschaftlichkeit – durch Wahrnehmung, dass noch andere Personen anwesend sind (z.B. Publikum applaudiert, pfeift etc.).
  • Kurzweiligkeit durch wechselnde Gemütszustände (Gemütlichkeit, Anspannung und Spaß)
  • Der Ablauf hat einen gewissen Spannungsbogen vom (meet&greet), einem abwechselungsreichen Mittelteil, dem Highlight (Finale und Siegerehrung) und einem runden Abschluss.
Kontakanfragenauswahl

Chronologie einer Kundenveranstaltung

An einem Dienstagmorgen bekam ich einen Anruf: „Wir planen eine Abendveranstaltung mit einem Kickerturnier als Rahmenprogramm – ihre Nummer habe ich von einer Kollegin erhalten – können Sie uns hierbei unterstützen?

Nachdem wir die ersten wichtigen Randbedingungen, wie Veranstaltungsdatum, Beginn der Veranstaltung, möglicher Ablaufplan, sowie einen individuellen Turniermodus besprochen haben, bekam die Kundin ein PDF-Angebot mit mehreren Fotos und einem Turniervorschlag.

Es war eine internationale Kundeneranstaltung mit ca. 130 Gästen. In den folgenden Wochen haben wir häufiger telefoniert, um alle Details (Aufbauzeit, Größe und technische Ausstattung der der Räumlichkeit, grafische Gestaltung der Siegerpokale) durchzusprechen. Ein Vor-Ort-Termin war nicht nötig.

Aufbau

Am Veranstaltungstag waren wir gegen 14 Uhr vor Ort und haben für den kompletten Aufbau ca. 3,5 Stunden benötigt. 15 Kickertische mit LED Kickerbeleuchtung, einem Speedkicker und Tontechnik.

Die meisten Räumlichkeiten sind mit dimmbaren Lichtquellen für eine harmonische Abendveranstaltung ausgestattet, die aber nicht für ausreichendes Licht auf den Kickertischen sorgen. Die LED Beleuchtung erzeugt auf dem Tischkicker eine Stadionatmosphäre ohne die restliche Raumumgebung zu beeinflussen.

Für eine gute Akustik haben wir eine Vierpunktbeschallung aufgebaut, so dass die Räumlichkeit optimal beschallt werden konnte. Der 5000 ASNI-Lumen Beamer hat später die Spielpaarungen und die Tabelle auf die Leinwand projiziert.

Uns ist es wichtig, dass der erste Eindruck, das Bild welches der Gast hat, wenn er die Location betritt positiv ist und er sich auf den Abend freut.

Es gehören viele Variablen dazu, dass eine Veranstaltung nicht nur gut wird, sondern zu einem Event wird. Neben der harmonischen Atmosphäre und einer guten Akustik gehört die richtige Musikauswahl hierzu. Auf Grund von jahrelangen Erfahrungen im DJ-Bereich achten wir bei jeder Veranstaltung darauf, das die richtige Auswahl auch die Gäste berührt.

Beginn der Veranstaltung

Um 18.00 Uhr kamen die Gäste zum come together. Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, dass schon nach kurzer Zeit die Gäste an die Kickertische gehen, die ersten Bälle spielen und heitere Stimmung entsteht.

Gegen 18.15 Uhr war eine kurze Eröffnungsansprache vom Geschäftsführer geplant – diese verzögerte sich ein wenig. Um halb sieben waren dann aber alle Gäste eingetroffen, so dass nach den ersten Worten, hierbei wurde kurz auf den aktiven Teil des Abends hingewiesen, das Buffet eröffnet werden konnte. Während der Cateringphase gingen wir durch die Reihen und haben die Gäste zum Turnier eingeladen. Gegen 20 Uhr haben wir mit der Moderation begonnen und den Turniermodus und einige wenige Regeln erläutert. Schnell waren die Gäste an den Tischkickern und die ersten Tore wurden lautstark bejubelt. Nach drei Begegnungen gab es den ersten gemeinsamen Blick auf die Tabelle und eine ca. halbstündige Pause. Bei den nächsten Gruppenspielen wurde die Stimmung von Spiel zu Spiel ausgelassener – und dann kam die Play-Off Phase, in der sich die besten Teams gegenüberstanden. Die Spannung war zu spüren und wich auch erst als der entscheidende Ball ins Tor geschossen wurde. Dann gab es Freude, Jubel und das obligatorische Abklatschen. Es mussten noch zwei Spiele gewonnen werden bis das Highlight des Abends – das Finale anstand. Nach diesem hat der Gastgeber die Siegerehrung mit der Übergabe der Pokale und einigen netten Worten durchgeführt.

Im Anschluss haben dann nicht wenige Gäste weiter gekickert und die Möglichkeit genutzt mit und gegen die Profis spielen zu können. Einige haben sich Schusstechniken zeigen lassen, andere wollten einiges Wissenswertes über Tischfußball, Kickertische und Sportstrukturen erfahren…

… und zu diesem Zeitpunkt wurde auch der Einführungssatz von einem Gast geäussert…

Haben Sie Fragen zu Ihrer Kundenveranstaltung? Dann sprechen Sie uns an!