Ihr Firmenlogo auf unseren Kickertischen

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten; den Folienschnitt und den Digitaldruck.

Für einen Folienschnitt benötigen wir das Logo bzw. Motiv als Vektorgrafik (eps-, oder ai-Datei), da diese Dateien ohne Qualitätsverlust in jeder Größe dargestellt werden können.

Der Folienschnitt ist ein Schneideplottverfahren, wobei z.B. das Logo/ Motiv konturgeschnitten auf eine Art Trägerfolie gedruckt wird. Beim Aufrakeln wird dann das Branding von der Trägerfolie gelöst, so dass nur noch das eigentliche Logo/Motiv auf dem Untergrund klebt.

Auf Grund der hohen Farb- und Materialqualität ist das Branding UV geschützt und lange haltbar. Die Folie klebt optimal auf unseren Kickertischen, die diese eine Resopaloberfläche besitzen. Alle Folien können auch wieder rückstandlos entfernt werden.

Beim hochauflösenden Digitaldruck können jeglicher Art von Grafiken, bunte Motive mit Farbverläufen realistisch dargestellt und produziert werden.

Für den Digitaldruck benötigen wir TIF-, JPEG- oder PDF-Dateien mit einer Auflösung von mindestens 300dpi.

Das Branding wird auf weißer oder transparenter Klebefolie in beliebiger Größe gedruckt. Auch hier ist das Aufbringen und Entfernen auf den Tischkicker kein Problem. Die Qualität der Digitaldrucke ist extrem haltbar und UV-beständig.

Kontakanfragenauswahl